5 Affiliate-Marketing-Tipps, die Ihren Umsatz steigern

    Affiliate-Marketing ist, wenn Sie ein Produkt empfehlen und eine Provision dafür verdienen.
    5 Affiliate-Marketing-Tipps, die Ihren Umsatz steigern

    Affiliate-Marketing ist eine der beliebtesten Marketingstrategien, um online Geld zu verdienen . Praktisch alle großen Unternehmen haben ein Partnerprogramm und Amazon ist ein bemerkenswertes.

    Sie benötigen eine gute Strategie, um Ihren Umsatz mit Affiliate-Marketing zu maximieren Ihr Ziel ist es, möglichst viele Verkäufe zu beziehen.

    Es gibt richtige und falsche Wege, um Affiliate-Marketing zu betreiben. In diesem Beitrag gebe ich Ihnen 5 Tipps für das Affiliate-Marketing, mit denen Sie Ihren Umsatz steigern können.

    Zunächst möchte ich zwei Begriffe definieren: Klickrate (Click-through-Rate, CTR) und Conversion.

    Die Klickrate ist der Prozentsatz der Personen, die auf Ihren Partnerlink klicken.
    Die Conversion ist der Prozentsatz der Personen, die das Produkt kaufen .




    Verwenden Sie Stichwörter mit Käuferabsicht


    Käufer Absicht Keyword bedeutet , dass die Person , die das Schlüsselwort hat die Absicht, den Kauf zu suchen.

    Wenn zum Beispiel jemand nach „besten Laptops unter 1000 US-Dollar“ sucht, ist das ganz klar ein Keyword mit Käuferabsicht. Das Schlüsselwort „coole Laptops“ hat jedoch keine eindeutige Kaufabsicht.

    Es ist wichtig, dass Sie nach Keywords suchen, die die Absicht des Käufers haben, da diese Ihnen den größten Umsatz bringen.

    Schreiben Sie also für Ihre Affiliate-Marketing-Strategie Artikel mit Stichwörtern für Käuferabsichten. Artikel zur Produktbewertung sind gute Beispiele dafür.

    Diese Artikel konvertieren viel besser, weil die Leute, die sie lesen, in Kauflaune sind. Sie werden wahrscheinlich auf Ihren Affiliate-Link klicken und einen Kauf tätigen!

    Lesen Sie auch: 5 Tipps, um großartige Produktbeschreibungen zu verfassen

    Platzieren Sie einen Affiliate-Link früh im Blog-Beitrag


    Dies ist eine Strategie zur Verbesserung Ihrer CTR.

    Die meisten Leute, die auf einem Artikel landen, lesen nicht den ganzen Artikel.Sie lesen einfach den Titel und überfliegen den Beitrag. Und viele von ihnen lesen nach dem ersten Absatz überhaupt nicht mehr.

    Deshalb sollten Sie Ihren ersten Absatz so interessant wie möglich gestalten. Sie müssen die Aufmerksamkeit Ihres Lesers auf sich ziehen und behalten.
    Sie können auch einen Partnerlink in Ihren ersten Absatz einfügen, um die meisten Linkklicks zu erzielen. Dies ist eine Strategie, die viele Blogger mit Erfolg anwenden.

    Sie können dies tun, ohne werblich zu erscheinen. Wenn es in Ihrem Artikel beispielsweise um die besten Laptops geht, lautet Ihr erster Satz "Ich habe festgestellt, dass HP Pavilion 15 der beste Laptop unter 1000 US-Dollar ist", und Sie können einen Link für den Kauf des Laptops erstellen.



    In einigen Fällen können Sie auch einen Link in Ihr bevorzugtes Bild einfügen (das erste Bild in Ihrem Beitrag). Die Leute werden darauf klicken, besonders wenn es sich um ein Produkt handelt.

    Wenn Sie also einen Affiliate-Link zu Beginn des Posts platzieren, erhalten Sie mehr Klicks und Verkäufe. Stellen Sie sicher, dass die Platzierung sinnvoll und nicht werblich ist.


    Verweisen Sie Produkte mit einer hohen Provision


    Eine der Möglichkeiten, wie Sie mehr im Affiliate-Vertrieb erzielen können, besteht darin, Produkte zu empfehlen, die eine hohe Provision haben.

    Sie können Ihre CTR und Conversion beliebig steigern. Wenn Ihre Provision jedoch nur ein paar Cent für jede Empfehlung beträgt, summiert sich dies nicht zu viel.

    Stellen Sie sich das so vor: Sie bewerben ein Produkt mit einer Provision von 1 USD. Sie müssen 1000 Verkäufe tätigen, um einen Gewinn von 1000 $ zu erzielen.

    Wenn Sie jedoch für ein Produkt mit einer Provision von 100 US-Dollar werben, müssen Sie nur 10 Verkäufe tätigen, um den gleichen Geldbetrag zu verdienen.

    Jetzt können Sie sehen, wie mächtig es ist, Produkte mit hoher Provision zu fördern.

    Es ist wirklich einfach, hochwertige Produkte zu finden. Sie sind entweder:

    Hochpreisige Amazon-Produkte

    Digitale Produkte

    Sie können zu Amazon gehen, wo sich das beliebteste Partnerprogramm des Internets befindet. Suchen Sie nach Artikeln mit einem hohen Preis. Hochpreisige Artikel sind Laptops, Trainingsgeräte, Fahrräder, Möbel, Luxusartikel und vieles mehr. Alles über 100 Dollar ist gut.

    Digitale Produkte zahlen tendenziell auch eine hohe Provision. Diese sind auf Clickbank leicht zu finden. Software und Webhosting sind zwei Beispiele für digitale Produkte, für die hohe Provisionen für Partner gezahlt werden.


    Empfehlen Sie Ihre Lieblingsprodukte


    Dies ist eine großartige Möglichkeit, mehr Affiliate-Verkäufe zu tätigen.

    Die Leute vertrauen Ihnen eher, wenn sie sehen, dass Sie die Produkte empfehlen, die Sie selbst verwenden. Sie haben nicht das Gefühl, dass Sie nur versuchen, mit ihnen Geld zu verdienen.

    Deshalb sollten Sie Produkte empfehlen, die Sie persönlich verwenden. Wenn Sie Ihre Lieblingsprodukte empfehlen, können Sie den besten Fall für sie machen.



    Am besten erstellen Sie dazu eine separate Seite mit Ihren Lieblingsprodukten.Wenn Sie eine große Fangemeinde haben, werden die Leute neugierig darauf sein, welche Produkte Sie verwenden.

    Hier einige Ideen zum Erstellen einer Seite:

    Mein Setup
    Meine Lieblingswerkzeuge
    Meine Empfehlungen

    Blogger führen gute Conversions durch, wenn sie eine solche Seite haben.

    Es fühlt sich echt an und es ist eine großartige Gelegenheit, Affiliate-Links hinzuzufügen.


    Erstellen Sie ein Video


    Videos sind eine einmalige Gelegenheit für Marketing.

    Immer mehr Menschen sehen sich Videos an, während sie Text lesen. Sie sind engagierter.

    Sie können dies nutzen, indem Sie Videos erstellen und auf Youtube hochladen.

    Sie müssen keine Videobearbeitungsfähigkeiten oder ein hohes Budget haben, um dies zu tun. Tatsächlich können Sie viele Ansichten erhalten, indem Sie einfach auf Ihrem Smartphone aufnehmen. Menschen mögen eine realistische und persönliche Note zu einem Video.

    Lesen Sie auch: 4 Gründe, warum Videomarketing so mächtig ist

    Der Grund, warum Videos eine großartige Gelegenheit für Affiliate- Marketing darstellen, ist, dass Sie Ihr Produkt in einem Video zeigen können. Sie können erklären, wie Sie das Produkt verwenden, und eine Videoüberprüfung durchführen.

    Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie das Produkt gekauft und ausprobiert haben.Andere werden es also eher von Ihrer Empfehlung kaufen.

    Sie erhalten auch höhere Conversions, da Video-Reviews ansprechender und interessanter sind.

    Dies sind meine Tipps zur Steigerung Ihres Umsatzes im Affiliate-Marketing.Wenn Sie diese Tipps implementieren, werden Sie mit Sicherheit eine Verbesserung feststellen.

    No comments