Vier Schritte für Banken, um Talente zurückzugewinnen





Fragen Sie jeden Schulabgänger, welchen Beruf er ergreifen möchte, und das Bankwesen wird wahrscheinlich nicht auf seiner engeren Auswahlliste stehen. Die Kreditwirtschaft hat bei Arbeitssuchenden ein Imageproblem. Und es verschlimmert einen immer gravierenderen Mangel an Talenten.


Das Gerangel um Talente gehört dazu Accenture Banking Top 10 Trends für 2022. Führungskräfte im Bankwesen in Europa sehen in diesem Jahr den Mangel an Talenten als eine ihrer größten Herausforderungen an. Während es in kritischen Technologierollen am akutesten ist, betrifft es fast jeden Aspekt des Bankgeschäfts.


Wie also können Banken die benötigten Talente gewinnen und halten?


Zuerst müssen wir einen Schritt zurücktreten und sehen, warum Banking bei vielen Facharbeitern ein schlechtes Image hat.


Während Branchen in allen Bereichen lange darum gekämpft haben, Spitzentalente zu gewinnen, konnten sich Banken einst auf ihren Ruf für Stabilität, klare Karrierewege und großzügige Sozialleistungen verlassen, um die meisten benötigten Mitarbeiter anzuziehen. Jetzt sucht eine neue Generation von Arbeitnehmern häufiger nach flexiblen Arbeitsumgebungen, in denen ihr Beitrag schnell anerkannt und bestätigt wird. Sie sind bereit, auf der Suche nach neuen Erfahrungen und Herausforderungen häufig ihre Karriere zu wechseln. Und sie sind bereit, Verantwortung für ihre eigene Zukunft zu übernehmen.


Die traditionelle Stärke der Banken bei der Suche nach Talenten in der Vergangenheit hat stark an Attraktivität verloren. Tatsächlich sind sie für viele Arbeitssuchende zu einem No-Go geworden.


Dennoch können Banken großartige Arbeitsplätze für junge Fachkräfte sein. Diese Unternehmen sind oft führend bei neuen Technologien, sie bauen derzeit innovative Geschäftsmodelle auf, um den sich ändernden Bedürfnissen einer Vielzahl von Kunden gerecht zu werden, und sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Förderung von ESG-Initiativen und dem Aufbau einer nachhaltigen Wirtschaft. Es gibt viel, worüber man sich freuen kann.


Vier Schritte, um Talente zurückzugewinnen


Um im Ringen um Talente wieder an die Spitze zu kommen, suchen einige führende Banken nach neuen Wegen, qualifizierte Arbeitskräfte zu gewinnen und zu halten. Angespornt durch ihre Erfahrungen während der Pandemie, als sie ihre Belegschaft plötzlich neu konfigurieren und den Mitarbeitern die Flexibilität geben mussten, aus der Ferne zu arbeiten, gehen sie die Nachfrage nach Talenten ganzheitlich an. Diese Organisationen entwickeln integrierte Strategien, die auf die Bedürfnisse, Ressourcen und Ziele ihrer Unternehmen eingehen. Zu den wichtigsten Schritten in diesem Prozess gehören:



  • Erstellung eines Entwurfs für kurz-, mittel- und langfristige Qualifikationsanforderungen auf allen Ebenen des Unternehmens.

  • Identifizieren mehrerer Quellen von Fähigkeiten. Diese umfassen die interne und externe Einstellung, die Umschulung und Umschichtung von Talenten sowie das „Ausleihen“ von Fachkräften von Geschäftspartnern und Dienstleistern.

  • Ausrichtung der Arbeitsplatzkultur an den Unternehmenszielen. Traditionelle Arbeitsplatzkulturen, die oft hierarchisch, bürokratisch und isoliert sind, müssen wahrscheinlich transformiert werden, um die Flexibilität und Zusammenarbeit zu fördern, die zur Unterstützung neuer Geschäftsmodelle erforderlich sind.

  • Kommunikation des sozialen Zwecks der Organisation. Banken spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, ihren Gemeinden und der Gesellschaft insgesamt zu helfen, erfolgreich zu sein. Sie müssen sicherstellen, dass sie den Beitrag ihrer Arbeitnehmer zu diesem sozialen Zweck anerkennen und den Wert und Zweck ihrer Arbeit bekräftigen.


Neue Initiativen fortschrittlicher Banken, sich zu innovativen und attraktiven Arbeitgebern zu entwickeln, stoßen zwangsläufig auf Hindernisse. So steckt beispielsweise die Einführung von Remote-Work-Möglichkeiten für viele Mitarbeiter noch in den Kinderschuhen. Es wird wahrscheinlich die Einstellung zur Leistungsüberwachung, Vergütung und Karriereentwicklung in Frage stellen. In ähnlicher Weise wird die gemeinsame Kluft zwischen dem, was Führungskräfte nach Ansicht der Mitarbeiter brauchen, und dem, was Arbeitnehmer von ihrem Arbeitgeber erwarten, wahrscheinlich bestehen bleiben.


Dennoch müssen Banken ihren Ansatz ändern, um Talente anzuziehen und zu halten. Wenn sie dies nicht tun, werden sie Schwierigkeiten haben, sich die Fähigkeiten zu sichern, die sie benötigen, um in ihrer sich schnell verändernden Branche erfolgreich zu sein.


In meinem nächsten Blogbeitrag werde ich untersuchen, warum Banken sich auf weitreichende Nachhaltigkeitsvorschriften vorbereiten müssen, die bald in Europa durchgesetzt werden.


Um zu besprechen, wie Banken die Talentknappheit überwinden können, kontaktieren Sie mich hier. Um mehr zu erfahren, lesen Sie den vollständigen Bericht „Banking Top 10 Trends for 2022“:


Bericht lesen
Haftungsausschluss: Dieser Inhalt dient allgemeinen Informationszwecken und ersetzt nicht die Beratung durch unsere professionellen Berater. Dieses Dokument kann sich auf Marken beziehen, die Dritten gehören. Alle diese Marken Dritter sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Eine Förderung, Befürwortung oder Genehmigung dieses Inhalts durch die Eigentümer solcher Marken ist nicht beabsichtigt, ausdrücklich oder stillschweigend. Copyright© 2022 Accenture. Alle Rechte vorbehalten. Accenture und sein Logo sind eingetragene Marken von Accenture.


0 Comments