So aktivieren Sie Google+ Kommentar in Blogger

    Google+ Kommentar








    Durch die Aktivierung des Google Plus-Kommentarsystems in Blogger wird die Nutzerbeteiligung gegenüber der Standard-Blogger- Kommentarplattformgesteigert.


    Wenn Sie nicht mit Google Plus vertraut sind, lassen Sie mich kurz beschreiben, was Google Plus ist. So,








    Lesen Sie auch: So installieren Sie Disqus Comment System in Blogger


    Was ist Google Plus?





    Google+ ist eine Social Networking- Website, mit der Sie sich in andere Google-Produkte integrieren und Ihre Beiträge, Video-Chats usw. teilen können.




    Allgemeine Vorteile der Verwendung von Google Plus





    Google+ hat ein großes Fragezeichen für viele Blogger und klein Geschäft als auch Eigentümer und fragen , warum Sie über Google+ kümmern sollte.




    Verbessert SEO




    Google liebt Google. Wenn Sie Seiten aus Ihrem Blog oder Ihrer Website auf Ihrer Google+ Seite freigeben, wird Ihr Blog in der Google- Suchmaschine besser platziert .




    Einfachere Erreichbarkeit von Einflussfaktoren





    Eines der großartigen Dinge an Google+ ist, wie neu es ist. Wenn Sie ein kleineres Publikum erreichen, können Sie leicht eine Beziehung zu Influencern aufbauen.




    Weitere Informationen :  So fügen Sie ein Widget für automatisch empfohlene Beiträge in Blogger hinzu




    Inhalte effizienter teilen




    Mithilfe von Google+ Kreisen können Sie Ihre Follower in Kategorien einteilen, die E-Mail-Listen ähneln.





    Auf diese Weise können Sie Ihre Inhalte an Ihr gesamtes Publikum oder an bestimmte Kreise Ihrer Wahl senden.







    Vorteile des Hinzufügens des Google + -Kommentarsystems in Blogger





    Das Aktivieren oder Integrieren des Google Plus-Kommentarsystems bietet einige effektive Funktionen. Werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten Vorteile des Google+ Kommentarsystems in Ihrem Blogger-Blog.




    Ermutigt die Besucher, einen Kommentar abzugeben




    Im Gegensatz zum Disqus-Kommentarsystem, bei dem Facebook-Anmeldedaten verwendet werden, um einen Kommentar zu hinterlassen. Google Plus verwendet Ihr Google Mail-Konto.


    Wenn Sie also Ihren Content auf Google + teilen und Ihre Leser einen Kommentar hinterlassen, wird er auch unter diesen bestimmten Posts angezeigt, und Sie haben somit mehr Kommentare.




    Ermöglicht Datenschutz für Kommentare





    Das Google+ Kommentarsystem verfügt über eine spezielle Funktion, mit der Ihre Besucher auswählen können, ob ihr Kommentar privat oder öffentlich sein soll, und die daher benutzerfreundlicher ist.




    Kommentare ändern oder löschen





    Mit Google Plus können Nutzer ihre Kommentare auch nach der Veröffentlichung ändern oder löschen. Aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität lieben Blogger und Leser das Google Plus-Kommentarsystem.




    Einfach zu teilende Option





    Google Plus-Kommentare enthalten ein Kontrollkästchen, mit dem ein einzelner Kommentar auf der Google + -Plattform geteilt werden kann, während seine Kommentare veröffentlicht werden. Außerdem können sie über die Google (+1) -Schaltfläche ihr Feedback zu allen Kommentaren anzeigen.








    Verhindert Spam-Kommentare




    Heutzutage sind Spam-Kommentare häufiger geworden und es ist auch beunruhigend. Da technologische Innovationen zunehmen, verwenden die Menschen automatisierte Kommentar-Bots usw., um Kommentare in Blogs abzugeben.


    Das Google+ Kommentarsystem ist mit einem Spamfilter ausgestattet und verhindert automatisierte Spamkommentarbots, da Google Plus-Konten oder -Profile zum Kommentieren von Blog-Posts verwendet werden. So,





    Mehr: So fügen Sie einen Lazy Loader für Bilder in Blogger hinzu




    So integrieren Sie das Google+ Kommentarsystem in Blogger





    Das Aktivieren des Google Plus-Kommentarsystems in Blogger ist sehr einfach. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, und Sie sind innerhalb kürzester Zeit fertig.




    Bevor Sie fortfahren, beachten Sie bitte Folgendes:


    Sie müssen Ihr Google Plus-Konto als Blogger-Profil verwenden, um das Google Plus-Kommentarsystem in Ihrem Blogger-Blog zu aktivieren. Wenn Sie jedoch bereits eine haben, können Sie das Google + -Kommentarsystem direkt aktivieren.




    Schritt 1. Melden Sie sich bei Ihrem Blogger-Blog an, klicken Sie aufEinstellungen und wählen Sie Benutzereinstellungen.





    Google+ Kommentare







    Schritt 2. Wählen Sie wie oben gezeigt Google+ aus und klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Einstellungen speichern, um Ihre Einstellungen zu speichern.







    Schritt 3. Klicken Sie anschließend auf Beiträge, Kommentare und Freigabeoption, scrollen Sie nach unten und ändern Sie die Option "Google+ Kommentare in diesem Blog verwenden" von " Nein" in " Ja" (siehe Abbildung unten).




    Google+ Kommentare








    Schritt 4. Klicken Sie auf Einstellungen speichern und Sie sind fertig.





    Weitere Informationen: So fügen Sie Ihr LinkedIn-Profil in Blogger hinzu




    Schlussfolgerung zur Aktivierung des Google+ Kommentarsystems in Blogger



    Ich hoffe, dieses Tutorial hat Ihnen geholfen, das Google Plus-Kommentarsystem erfolgreich in Ihr Blogger-Blog zu integrieren.




    Und wenn dieses Tutorial Ihnen geholfen hat oder Sie eine Meinung dazu haben, teilen Sie Ihr Feedback mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

    No comments